«
»

Aktueller Absturz, Bruchlandung, Luftrecht, Notlandung, Ultraleichtflugzeug

Zodiac bei Strausberg gelegt

09.17.11 | Comment?

Diese Zodiac 601DX D-MDPD sieht nach eine Notlandung bei Straisberg – angeblich wegen Motorschadens – nun so aus. Im Bericht steht, das UL habe 400 kg gewogen. Kann schon sein, denn wir kennen Ausführungen dieses Typs, die ein Leergewicht von mindestens 340 kg aufweisen – obwohl nur 297,5 kg zulässig sind.

Nun wird gegen den Piloten ermittelt – wegen “Gefährdung des Luftverkehrs”. Sollte man nicht vielleicht auch gegen die Personen ermitteln, die solche Flieger zulassen und prüfen?

Schlagwörter:

Comments are closed.


«
»